Unternehmen - Unternehmenspolitik

Qualitätspolitik und Qualitätsmanagementsystem

Wir wollen die Erwartungen unserer Kunden an uns und unsere Produkte ermitteln und erfüllen. Unsere Kunden sollen mit dem Namen FRÖTEK Produkte verbinden, die ihnen einen Vorteil gegenüber ihren Wettbewerbern verschaffen, weil wir sie ihnen verlässlich zu konkurrenzfähigen Preisen, termingerecht sowie in anwendungsspezifischer und erwarteter Qualität anbieten und liefern. Daraus leitet sich als unser primäres Ziel das gewinnorientierte Schaffen von Kundennutzen ab. An diesem Ziel orientieren wir unser Produktfolio, unsere Ziele in Forschung und Entwicklung, die Struktur unseres Unternehmens und unsere tägliche Arbeit.

Geschäftsleitung und Belegschaft sind daher für die Beachtung und Umsetzung folgender Faktoren verantwortlich:

  • Qualität der Produkte und Prozesse kontinuierlich verbessern bzw. weiterentwickeln (KVP),
  • Erfahrungen kontinuierlich in die Produkte und Prozesse integrieren (lessons learned, Wissensmanagement)
  • Marktposition beibehalten und ausbauen,
  • Produktivität verbessern, Kosten senken,
  • Betriebsergebnis steigern,
  • Innovationsleistung steigern,
  • Attraktivität für die Mitarbeiter erhöhen.

Wir wollen unsere Position weiter ausbauen, in dem wir ständig daran arbeiten, dass

  • alle Mitarbeiter in und zwischen den Standorten maximal kooperieren (zusammenarbeiten statt zusammen arbeiten);
  • unsere Strukturen die Fähigkeit zu schnellen Entscheidungen, Aktionen und Reaktionen fördern;
  • alle unsere Entscheidungen die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens stärken;
  • wir Transaktionskosten identifizieren und dann reduzieren;
  • die Führung der Mitarbeiter auf Eigeninitiative und Verantwortung ausgerichtet ist.

 

Damit sollen bei der täglichen Arbeit konkrete Ziele erreicht werden:

  • Hohe Kundenzufriedenheit und niedrige Kosten durch Qualitätsplanung nach dem Motto „richtig von Anfang an“;
  • Reduzierung von Ausschuss und Reklamationen;
  • Vermeidung von Verschwendung durch Abschaffung von Geschäfts- und/oder industriellen Prozessen ohne Wertschöpfung und von internen Märkten;
  • Erkennen und Beseitigen von Fehlern – gleich welcher Art.

 

Eine wesentliche Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg sehen wir im Wissen, im Können und in der Unternehmensverbundenheit unserer Mitarbeiter – Faktoren, die wir entsprechend fördern wollen.

Unserer gesellschaftlichen Verantwortung wollen wir außerdem auch dadurch nachkommen, dass wir bei unseren Aktivitäten die Auswirkungen auf die Umwelt berücksichtigen und minimieren und dass wir die Energieeffizienz unserer Maschinen und Anlagen mit dem Ziel der Reduzierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs optimieren. Entsprechende Managementsysteme führen wir ein.

Energiepolitik und Energiemanagementsystem

Das Unternehmen verpflichtet sich, seinen Energieverbrauch sowie die Energieeffizienz seiner Anlagen und Einrichtungen kontinuierlich zu optimieren. Das beinhaltet die ständige Verbesserung der energiebezogenen Leistung des Unternehmens, die Betrachtung und Bewertung von Energieverbräuchen sowie die Analyse und Korrektur von Schwachstellen und Abweichungen. Mit internen und externen Audits wird das Managementsystem überwacht. Die finanziellen, technischen und personellen Ressourcen für die Verwirklichung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung des Management - Systems sowie für die Erreichung der strategischen und operativen Ziele werden von der Geschäftsleitung bereitgestellt. Die Geschäftsleitung legt diese Ziele fest, gibt sie frei und stellt alle zu ihrer Erfüllung notwendigen Informationen zur Verfügung.

Die Kenntnis und Einhaltung aller zur Anwendung kommenden energierechtlichen Vorschriften, Regelungen und Gesetze ist selbstverständlich. Die Rechtskonformität wird regelmäßig intern wie extern überprüft und ist eine Grundlage für alle Entscheidungen und Veränderungen.

Bei der Entwicklung von Produkten, der Erneuerung und dem Betrieb von Anlagen und Verfahren stellen wir den sparsamen Einsatz von Energie und Rohstoffen in den Mittelpunkt. Entsprechend werden Kriterien zur Energieeffizienz und Ressourcenschonung bei der Beschaffung von Anlagen und Gütern berücksichtigt.

Unsere Mitarbeiter werden in die Umsetzung des Energiemanagementsystems aktiv eingebunden, das Bewusstsein für Energieeinsparung gestärkt und ausgebaut.

Umweltpolitik und Umweltmanagementsystem

Auch unsere Umweltpolitik richtet sich an alle unsere Mitarbeiter. Ziel des Umweltmanagementsystems ist eine kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Das umfasst jedwede Wechselwirkung zwischen Unternehmen und Umwelt: den Energieverbrauch, den Verbrauch lebenswichtiger Ressourcen wie z.B. Wasser, das Aufkommen und die Entsorgung von Abfällen, die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter sowie der sich in unserem Auftrag auf dem Betriebsgelände befindlichen Menschen und die Wahrnehmung einer Verantwortung der Auswirkungen unseres betrieblichen Handelns auf die Öffentlichkeit. Konkrete Umweltziele werden definiert und weiterentwickelt; ihre wirksame Umsetzung wird regelmäßig bewertet.

Daher verpflichtet sich das Unternehmen, Umweltbelastungen so weit wie möglich zu vermeiden bzw. zu vermindern. Die Maßnahmen, die dies bewirken sollen, werden einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterworfen. Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter das Recht und die Pflicht, auf die Beseitigung der von ihm erkannten Gefahrenpotenziale hinzuweisen. Entsprechende Aktivierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen werden umgesetzt.

Auch im Umweltbereich werden alle Vorschriften, Regelungen und Gesetze auf ihre Relevanz für das Unternehmen und die dokumentierten Umweltaspekte hin untersucht und entsprechend eingehalten.

Grundlage unserer Maßnahmen zur Minimierung von Ressourcen ist eine angemessene Erfassung von Umweltdaten. Bei der Beschaffung werden Umweltauswirkungen in Bezug auf die vorgesehene Verwendung, den Lebenszyklus und die Entsorgbarkeit der Produkte berücksichtigt. Auch in die von uns hergestellten Produkte finden entsprechende Überlegungen Eingang.

Der Zugang der Öffentlichkeit zu unserer Unternehmenspolitik wird durch ihre Darstellung im Internetauftritt des Unternehmens sichergestellt.